Neue Bildungspartnerschaft mit der Mittelschule Wasserburg


Im Landkreis Rosenheim gibt es eine weitere, neu geschlossene IHK Bildungspartnerschaft:

Die Mittelschule Wasserburg und die Simon Zosseder GmbH in Eiselfing werden in Zukunft gemeinsam Schülerinnen und Schüler auf das Berufs- und Arbeitsleben vorbereiten. Beide Seiten haben eine entsprechende Vereinbarung geschlossen. Geplant sind unter anderem Führungen durch das Unternehmen, Betriebspraktika, Bewerbungstrainings und Besuch von Auszubildenden sowie deren Ausbildern im Unterricht. Die bisherigen Partnerschaften der Schule seien bereits erfolgreich und daher wolle man mit weiteren Unternehmen zusammenarbeiten, um eine möglichst breite Palette an Ausbildungsberufen abdecken zu können, so Albert. Auch für die Simon Zosseder GmbH ist es nicht die erste Kooperation mit einer Schule.

„Für uns als regional verwurzeltes Unternehmen ist der Kontakt zu den Schulen vor Ort sehr wichtig. Von dort kommen die Azubis und Fachkräfte von morgen. Dank der IHK Bildungspartnerschaft hören wir von den Schülerinnen und Schülern, welche Berufe sie

interessant finden und welche Vorstellungen sie von der Arbeitswelt haben“, sagt Ausbildungsleiter Alexander Unterburger. „Andererseits können wir den jungen Frauen und Männer zeigen, welche Ausbildungsberufe und Karrierechancen in der Region warten.“

#zosseder #deroanefürois #ihk #mittelschulewasserburg 👏

13 Ansichten