Imagevideo über die Firma Zosseder und Ihre Leistungen
Directed by: Simon Zoßeder
Sie befinden sich hier:

Abbruch und Demontage

Für Sicherheit sorgen, Kosten minimieren

Der Abbruch von Bauwerken und technischen Anlagen erfordert hohe Kompetenz in vielen Belangen. Die Wiederverwertung von Materialien und der Umgang mit eventuellen Gefahrgütern stehen heute verstärkt im Fokus.

Eine gute Planung und Vorbereitung sind für die Realisierung eines Abbruchprojekts genauso wichtig wie der eigentliche Abbruch des Gebäudes oder die Demontage technischer Anlagen. Als Mitglied im Deutschen Abbruchverband orientieren wir uns daher bei der Abwicklung von Abbruchprojekten an den vom Verband erarbeiteten Richtlinien und Checklisten. Im Austausch mit anderen Unternehmen der Branche gewinnen wir an Erfahrung weit über eigene Projekte hinaus und sind stets auf dem Laufenden, aktuelle Entwicklungen in der Gesetzgebung auf nationaler und europäischer Ebene rasch und kompetent umsetzen zu können.

An der Abbruchstelle arbeiten wir mit modernstem Gerät und leisten bereits dort eine Vorsortierung der anfallenden Materialien. Über unseren Containerservice haben wir die richtigen Sammelbehälter zur Verfügung. Holz und Bauschutt können wir in eigenen Anlagen wieder aufbereiten. Andere Materialien wie Glas oder Teer bringen wir zu entsprechenden Entsorgungs- und Recyclingstellen. Da wir auch für den Umgang mit Gefahrgütern qualifiziert sind, können wir auch diese Stoffe vor Ort fachgerecht sammeln und einer weiteren Verwertung bzw. Entsorgung zuführen. Auf diese Weise minimieren wir Projektzeiten und -Kosten.

Besondere Baustoffe erfordern besondere Qualifikationen. Das gilt vor allem für den Umgang mit Asbest. Die Zosseder GmbH verfügt über die notwendigen Zulassungen für die Asbest-Demontage und -Entsorgung (TRGS 519), sowie für das Arbeiten in kontaminierten Bereichen (BGR 128). Schulungen und Seminare der zuständigen Fachverbände qualifizieren unsere Mitarbeiter für diese Aufgaben und sorgen dafür, dass die geltenden Standards in Sachen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz umgesetzt werden.

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb sind wir auch auf die Sanierung von Altlasten spezialisiert. So können wir im Fall des Falles auch kurzfristig kontaminierte Böden abtragen, fachgerecht behandeln und entsorgen.

Unsere Leistungen im Abbruch:

  • Rückbau- und Demontagearbeiten vor Umbauten
  • Schadstoffabbau wie Asbest, KMF, Teerkork ect. (TRGS 519, TRGS 521)
  • Entkernungsarbeiten
  • Komplettabbruch von Gebäuden jeder Größe
  • Abbruch in kontaminierten Bereichen (BGR128)
  • Eigene Recyclinganlagen für Bauschutt, Altholz und Metall

[videojs mp4=“http://www.zosseder.de/zosseder.mp4″ poster=“http://www.zosseder.de/wp-content/themes/zosseder/img/main.jpg“]
Marquee Powered By Know How Media.